hinschauen – helfen – handeln
Eine Initiative der evangelischen Landeskirchen und der Diakonie gegen sexualisierte Gewalt

Multiplikator*innen-Schulung hinschauen-helfen-handeln

18.08.2021 – 01.09.2021

Beginn: 10
Ende: 16
Bitte beachten Sie die genauen Seminarzeiten in der Seminarbeschreibung.
Ort: 1. Teil online, 2. Teil Berlin-Zehlendorf

Adresse:
Veranstalter ist das Amt für kirchliche Dienste der EKBO.
Der 2. Teil in Präsenz findet im Ev. Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. statt.
Glockenstraße 8, 14163 Berlin, https://www.diakonieverein.de/

Zielgruppe: In der Präventionsarbeit der evangelischen Kirche und der Diakonie engagierte Menschen

Seminarleitung:
Silke Hansen

Seminarveranstalter:
Sprengel Berlin

Die Multiplikator*innen-Schulung „hinschauen-helfen-handeln“ hat zum Ziel, eine Haltung zu vermitteln, die Menschen vor sexualisierter Gewalt schützen soll. Nach erfolgreicher Teilnahme an dieser Schulung sind Sie als Multiplikator*in berechtigt, nach hinschauen-helfen-handeln zu schulen und die Materialien zu nutzen.
Das Seminar ist konzipiert für Menschen, die bereits aktiv in der Präventionsarbeit der evangelischen Kirche und der Diakonie engagiert sind. Sie erhalten Hintergrundwissen zum Konzept hinschauen-helfen-handeln und erproben die Vorschläge zu Schulungsabläufen und Methoden.

Das Seminar ist ausgebucht.

Die Multiplikator*innen-Schulung „hinschauen-helfen-handeln“ hat zum Ziel, eine Haltung zu vermitteln, die Menschen vor sexualisierter Gewalt schützen soll. Nach erfolgreicher Teilnahme an dieser Schulung sind Sie als neue*r Multiplikator*in berechtigt, nach hinschauen-helfen-handeln zu schulen und die Materialien zu nutzen.

Das Seminar ist konzipiert für Menschen, die bereits aktiv in der Präventionsarbeit der evangelischen Kirche und der Diakonie engagiert sind. Sie erhalten Hintergrundwissen zum Konzept hinschauen-helfen-handeln und erproben die Vorschläge zu Schulungsabläufen und  Methoden.

Diese Schulung findet in zwei Teilen statt: 

Teil 1 digital: 18.08.2021 (Beginn der Schulung 10 Uhr) – 20.08.2021 (Ende dieses Schulungsteils 16 Uhr). Den Abend des 19.8. bitten wir Sie für ein freiwilliges Angebot im Rahmen dieser Schulung freizuhalten. 

Teil 2 vor Ort: 31.08.2021 (11 Uhr) – 01.09.2021 (16 Uhr) im Ev. Diakonieverein Zehlendorf. Wir bitten die Teilnehmer*innen, hier den Abend des 31.8. für die Teilnahme am Programm freizuhalten.

Kurstage beginnen abzüglich der genannten Ausnahmen um 9 Uhr und enden um 18 Uhr.

Die Anmeldung nehmen Sie bitte unter https://akd-ekbo.de/kalender/multiplikatorinnen-schulung-hinschauen-helfen-handeln-2-teilig/ vor. 

Seminarkosten:
Die Schulung kostet 550€ inklusive der Materialien. Teilnehmende , die von der EKBO oder einem Kirchenkreis der EKBO entsandt werden, leisten einen Beitrag von 150€. Nicht inbegriffen sind die Übernachtungskosten des zweiten Teils der Schulung. Wir empfehlen die Übernachtung am 31.8.2021 am Tagungsort. Die Zimmerbuchung erfolgt selbständig. Wir haben ein Zimmerkontingent für Sie reserviert: https://www.diakonieverein.de/gast/

Seminarleitung:
Silke Hansen Diplom Sozialpädagogin (FH), Diplom Pädagogin, tätig in der Beratung sowie Fort- und Weiterbildung des Amtes für kirchliche Dienste, bildet Multiplikator*innen hinschauen-helfen-handeln aus, koordiniert das Netzwerk der Ansprechpersonen Präventionskultur der Kirchenkreise, jahrelange Erfahrung in der kirchlichen und verbandlichen Jugendarbeit

Zurück zur Übersicht